Restauration einer denkmalgeschützen Remise

Eine zur Kirche gehörenden Remise (Wirtschaftsgebäude), die unter Denkmalschutz steht, musste total saniert werden. Das Gebäude war in einem ziemlich baufälligen Zustand. Zusammen mit der Denkmalbehörde konnten geeignete und sehr vernünftige Lösungen erarbeitet werden. Die Sanierung verlief über die Renovation des gesamten Faches inkl. Tragkonstruktion sowie Fassaden, Tore etc. Innen mussten ebenfalls Sanierungen durchgeführt werden. Der Raum wird heute als Meditationsraum genutzt.