Erdbebenertüchtigung eines Industriegebäudes

Das bestehende Industriegebäude sollte erdbebenertüchtigt werden. Die Schwierigkeit lag darin, dies bei laufendem Betrieb durchzuführen. Eine weitere Schwierigkeit war es, die notwendigen Stahlkonstruktionen einzubringen. Im Rahmen dieser Ertüchtigung konnte der Alpha-Wert des Gebäudes deutlich verbessert werden. Heute entspricht er den gültigen SIA-Normen. Die Eingriffe waren nach einer intensiven Planungs- und Lösungsfindung zusammen mit den beigezogenen Spezialisten relativ moderat und konnten vernünftig umgesetzt werden.